Kürliga am 30.03.2019

Drucken

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 14:42 Uhr Geschrieben von: Gabi Sachs Dienstag, den 14. Mai 2019 um 13:59 Uhr

Für die Jugendturnerinnen begann das Wettkampfjahr am 30.03.2019 mit der Kürliga. Bedauerlicherweise konnten wir hier nur mit 3 Mädels an den Start gehen. Normalerweise besteht eine Mannschaft bei diesem Wettkampf aus 5 Turnerinnen, wobei an jeden Gerät die 3 besten Wertungen ins Mannschaftsergebnis eingehen. Unsere Mädels waren daher ziemlich unter Druck, durfte sich doch keine einen groben Patzer erlauben, jede einzelne Wertung war wichtig! Nachdem der Balken als Startgerät gut gemeistert war, konnten die Mädels befreit an ihrem Paradegerät Boden sehr schöne Übungen zeigen und wurden hier sogar mit der Tageshöchstwertung belohnt. Nach einer ordentlichen Leistung am Sprung konnten die Übungen dann am Stufenbarren leider nicht wie sonst im Training fehlerfrei gezeigt werden. Dies auch aufgrund der Tatsache, dass die zuvor angebrachte Holmpräparierung mit Magnesia durch eine vor uns turnende Mannschaft komplett beseitigt wurde und die Mädels ziemlich verunsichert hat. Am Ende belegte die Mannschaft aber einen sehr guten 7. Platz von 12 Mannschaften.

Als beste Einzelturnerin erreichte Nina Estermann ebenfalls den 7. Platz von insgesamt 63 Starterinnen, Johanna Füllemann belegte Platz 24 und Ainhoa den 32. Platz und alle können mit Recht stolz auf diese Ergebnisse sein! BRAVO von uns allen!

Kürliga Jugend LK3

 

 

Mannschaftswertung

Einzelwertung